Praktische Informationen

Wie allgemein bekannt ist, führen alle Wege nach Rom… Rom ist wahrlich noch immer ein Freilichtmuseum, eine Stadt, in der eine echte architektonische Homogenität gewahrt geblieben ist. Die antiken Tempel und Amphitheater sind fester Bestandteil der städtebaulichen Gestaltung und unterstreichen darüber hinaus das Stadtbild. Die unzähligen Kirchen Roms zeugen von der Frühzeit des Christentums. Die Renaissancepaläste sind in einem mehr oder weniger prunkvollen Barockstil gehalten, wie z.B. die Brunnen und einige Plätze, und nicht zuletzt die Gassen von mittelalterlichem Charme, welche die Stadt zu einem Ort machen, wo alle Stile nebeneinander bestehen.
In dieser Stadt, der Hauptstadt Italiens, gab es keine Umbrüche durch die Industrialisierung und den Modernismus, sie hat vielmehr ihre ganze Schönheit bewahrt. Sie werden ebenso von der römischen Gastronomie begeistert sein!

Flugzeiten

Alitalia
Genf – Rom : 07 :00 – 08 :25
Rom – Genf : 21 :25 – 23 :00

Mailand – Rom : 07 : 40 – 08 :50
Rom – Mailand : 20 :30 – 21 :40

Swiss
Zürich – Rom : 07 :15 – 08 :55
Rom – Zürich : 19 :55 – 21 :35

Parken

Parkgebühren sind vom Teilnehmer selbst zu tragen.